Lebenslauf

   
 

» HOME
» KONTAKT
» LINKS
» PRESSESTIMMEN
» TONAUFNEHMEN
» ENGLISCHE SEITEN

 


» Ausbildung
» Frühere Karriere
» Freiberufliche Karriere
» Gegenwärtige Tätigkeit
» Inszenierungen
» Workshops

   
       
 
   
 
ANDREA MELLIS
Künstlerische Leiterin; Regisseurin; Schauspielerin; Sängerin; Choreographin


Tel: +43 699 10634310

Sprachen: Englisch (Muttersprache), Deutsch (fließend), French (fließend), Italienisch (gut)

Staatsangehörigkeit: Britisch/Kanadisch
     
Ausbildung
1967-71   University of Victoria und Victoria Conservatory, Victoria, BC, Kanada
Hauptfach Gesang/Klavier
1971-77   University of Alberta, Edmonton, Canada, Hauptfach Gesang/Schauspiel School; Nebenfach: Cembalo,
1974 Bachelor of Music
1971/72/75   Banff Summer School Gesang, Schauspiel Kurse
1977-79   Nordwestdeutsche Musikakademie, Detmold, BRD
1979 Reifeprüfung
ab 1978   Gesangsunterricht mit Eugene Rabine
1993   Internationale Tanzwochen Wien (American Jazz, Modern {Horton Technique})
seit 1999   regelmäßiges Training in Modern, Ballet und Steptanz
     
Frühere Karriere
1975-77   Solistin für das Edmonton Opera Association, Banff Festival of the Arts, Canadian Broadcasting Corporation, Edmonton Symphony Orchestra.
1977-88   Oper-, Oratorien- und Konzertengagements in Detmold, Breslau, Warshau, Dresden, Bielefeld, Gießen, Hamburg, Bad Hersfeld, Marburg, Eutin, Beziers, Hasselt, Chatellerault, Paris.
1982-88   Dozentin für Gesang an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Dozentin für Funktionelles Stimmtraining an der Phillips Universität Marburg.
1988   Erste Regie: Regisseurin für DIDO UND AENEAS (Purcell) in Gießen und auf Tourn&eactue;e in Frankreich.
1988   nach Wien umgezogen
1988-94   Schauspiel Engagements International Theater Wien sowie Graumann Theater; Opernengagements in der Kammeroper Wien
1988-94   Dozent am Tanz/Gesang Studio Theater an der Wien
1991-04   Gründerin und künstlerische Leiterin der MARIAHILFER OPER - ein Ensemble von Schauspielern, Sängern und Tänzern im Bezirk Mariahilf in Wien
1992-94   Dozentin am Konservatorium der Stadt Wien
1992-2005   Lehrbeauftragte für Musical Repertoire (Musikdramatische Darstellung) an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
1995-2005   Leiterin des Lehrgangs für Musical an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
     
Freiberufliche Karriere
    Mitglied des Leading Teams für die Wiener Premieren im Theater an der Wien von LES MISERABLES, DAS PHANTOM DER OPER und FREUDIANA
    Gastengagements in Schauspiel und Musical in Wien, Graz, Klagenfurt; Sommerfestspiel Amstetten und Seefestspiele Graz
2000-2014   Gründerin und Kunstlerische Leiterin des Sieggrabener Sommer Workshops, Sieggraben, Burgenland, sowie das Ensemble 'Passepartout'
     
Gegenwärtige Tätigkeit
seit 2005   Freiberufliche Regisseurin, Sängerin, Schauspielerin und Gesangslehrerin
 
Inszenierungen
1991   ORFEO (Monteverdi) MHO Wien
1992   IL BALLO DELLE INGRATE (Monteverdi) MHO Wien
IL COMBATTIMENTO DI TANCREDI E CLORINDA (Monteverdi) MHO Wien
1993   JEPHTE (Carissimi)
DIE SACHE MIT DER LIEBE (eine Kollage) MHO Wien
1994   HÄNSEL UND GRETEL (Humperdinck) MHO Wien
1995   DIE SINTFLUT (Noye's Fludde) Benjamin Britten (Österr. Erstaufführung) Minoriten Kirche Wien
1996   SNOOPY!!! (Hackady/Grossman) Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Wien
LUDUS DANIELIS (Lit. Drama) Rochus Kirche, Wien
DIE GUTE FEE KOMMT NACH WIEN (Holt-Wilson/Rast)Kinderklang Woche, Künstlerhaus, Wien
DREI-AKTER (einschließlich der österr. Erstaufführung von B. Britten THE GOLDEN VANITY) Jugendmusikfest des Steirischen Herbstes
1997   DAS WINTERMÄRCHEN (Shakespeare) FestSpielHaus St. Pölten
L'ORFEO (Monteverdi) FestSpielHaus St. Pölten
DIE BETTLEROPER (Britten) Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Wien
ALL THAT JAZZ Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Wien
LUDUS DANIELIS (Lit. Drama) St. Xaver Kirche, Leoben
1998   SHOWCASE '98 Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Wien
QUILTERS (Damashek/Newman) Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
1999   POLLICINO (Henze) Städtebundtheater, Hof, Deutschland
DER ALPTRAUM VON RICHARD W. Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
INTO THE WOODS (Sondheim) Steirischer Herbst, Deutschlandsberg
2000   ONCE UPON A MATTRESS (Mary Rogers) Universität für Musik & darstellende Kunst in Wien
2001   HIEHER KAM DER FLÖTENTON (Mellis/Mozart) Städtebundtheatre, Hof, Deutschland
GODSPELL (Stephen Schwarz) Universität für Musik & darstellende Kunst in Wien - Neue Studiobühne
2002   CHRISTINE'S AUDITION (Mellis) Theater im Tabakmuseum, Wien
    ON THE TOWN (Bernstein) Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien
ON THE TOWN (Bernstein), Sommerfestspiele Meran, Italien
2003   LUDUS DANIELIS Sage Theater, Times Square, New York
DIE SACHE MIT DER LIEBE, Koninklijk Musiekconservatorium, Brüssel, Belgien
FALSETTOS (William Finn) Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
2004   INTO THE WOODS (Sondheim/Lapine) Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
2005   HEXEN (Ashkenasi/Lund) Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
L'HISTOIRE DU SOLDAT (Strawinsky) Bezirksfestwochen, Wien
KULINARIUM (Kollage, Dialogues A. Mellis) Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
2006   IL COMBATTIMENTO DI TANCREDI E CLORINDA (Monteverdi)
JEPHTE (Carissimi) im Rahmen des 1. Musik und Theaterfest der Jugend, Sieggraben, Österreich
2007   HEXEN (Ashkenasi/Lund)
24. Juni, Schupfengallerie, Herzogenburg, Österreich;
27. September, Barockmuseum, Salzburg, Österreich
2008   FALSETTOS (William Finn) Erasmus Hogeschool, Brüssel
2009   FREUNDINNEN-BRIEFWECHSEL ZWEIER FRAUEN (Mellis/Feischl) Hilpoltstein, Deutschland
DER SÄNGERKRIEG ZU SULZBACH-ROSENBERG (Mellis/Chr.W. von Gluck), Berufsfachschule für Musik, Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
DAS ZAUBERWORT (Josef Rheinberger) Theater Hof, Deutschland
KISS ME, KATE (Cole Porter) MODEON, Marktoberdorf, Deutschland
RHYMING GAMES/REIMSPIELE (Robert Jamison Crow) Babenbergerhalle, Klosterneuburg, Österreich (Uraufführung)
2010   LUCKY STIFF (Ahrens/Flaherty) Zinnema, Brüssel
2011   OH, WIE SCHÖN IST PANAMA (Moritz/Kraus-Hübner) Dehnberger Hof Theater, Dehnberg, Deutschland (Uraufführung)
2012   CITY OF ANGELS (Cy Coleman) Erasmus Hogeschool, Brüssel
THE PIRATES OF PENZANCE (Gilbert and Sullivan) Kempten, Deutschland
LA MANDRAGOLA (Machiavelli) Frundsberg Fest, Mindelheim, Deutschland
2013   OH, WIE SCHÖN IST PANAMA (Moritz/Kraus-Hübner) Dehnberger Hof Theater, Dehnberg, Deutschland (Wiederaufnahme für die Bayrische Theatertage)
2014   CARMEN (Bizet) Opera Nuova Summer Opera Festival, Edmonton, Alberta, Kanada
DIE ZAUBERFLÖTE (Mozart; in englischer Sprache) Chilliwack Opera Troupe, Chilliwack, BC, Kanada
2015   CITY OF ANGELS (Cy Coleman) Off-Theater, Wien
2017   THE ILLUMINATOR (Hannah/Mellis) Paronian Theatre, Yerevan, (Uraufführung) UND Vardan Adjemian State Drama Theatre, Gyumri, Armenien
2019   ASPEKTE DES GRETCHEN (Mellis) TheaterArche, Wien
 
     
Workshops
1998   Musical Theater Workshop, Hertfordshire Theatre School, Hitchin, Herts. England
Musical Theatre Workshop, Birmingham School of Speech and Drama, England
1999   Musical Theatre Workshop, Koninklijk Musiekconservatorium, Brüssel, Belgien
Musical Theatre Workshop and Showcase, Hertfordshire Theatre School
Musical Theatre Workshop, Royal Scottish Academy of Dramatic Art, Glasgow, Schottland
2000   Musical Theatre Workshop, Royal Scottish Academy of Dramatic Art, Glasgow, Schottland
Musical Theatre Workshop, Koninklijk Musiekconservatorium, Brüssel, Belgien
1. Sieggrabener Sommer Workshop, Sieggraben, Österreich
2001   Musical Theatre Workshop Royal Scottish Academy of Dramatic Art, Glasgow, Schottland
2. Sieggrabener Sommer Workshop, Sieggraben, Österreich
2002   Musical Theatre Workshop, Koninklijk Musiekconservatorium, Brüssel, Belgium
3. Sieggrabener Summer Workshop, Sieggraben, Österreich
2003   4. Sieggrabener Sommer Workshop, Sieggraben, Österreich
2004   5. Sieggrabener Sommer Workshop
1. Internationale Musical Theatre Workshop, Gleisdorf, Österreich
1. Internationale Summer Workshop, Schonach, Deutschland
2005   6. Sieggrabener Sommer Workshop
2. Internationale Musical Theatre Workshop, Gleisdorf, Österreich.
2. Internationale Summer Workshop, Schonach, Deutschland
Musical Theatre Workshop for the Felix-Mendelssohn-Bartholdy Universität, Leipzig, Deutschland
2006   7. Sieggrabener Summer Workshop
3. Internationale Musical Theater Workshop, Gleisdorf, Österreich
Gesangsworkshop, Ostrava, Tschechien
Sänger Workshop, Hannover, Deutschland
2007   4. Internationales Musical Werkstatt, Gleisdorf, Österreich
8. Sieggrabener Sommer Workshop
2008-2014   9-15. Sieggrabener Sommer Workshop
2013   - April 19-21, "Wahnsinninger", workshop, Berufsfachschule für Musik, Sulzbach-Rosenberg, Germany
2013-2014   Workshops und Master Classes in Yerevan, Armenien
2014   - Mai 2-4, "Szenisches Gestalten", Berufsfachschule für Musik, Sulzbach-Rosenberg, Germany
2016   Musical Workshop Allgäuer Sommerakademie Altusried, Deutschland
2017   Musical Workshop Allgäuer Sommerakademie Altusried, Deutschland
2018   - April 20-22, "Lost in Space", Berufsfachschule für Musik, Sulzbach-Rosenberg, Germany
  - May 26-27, "Funktionales Strimmtraining", Einführungs-Seminar, Klaviergalerie Wendl und Lung, Wien
     
Bühnenwerke
2001   Hieher kam der Flötenton, Uraufführung Mai 2001, Städtebundtheater Hof, Deutschland
2002   Christine's Audition, Uraufführung Februar 2002, Tabakmuseum Wien
2009   Freundinnen (mit Lisa Feischl)
Premiere Februar 2009, Hilpoltstein, Deutschland
Der Sängerkrieg zu Sulzbach-Rosenberg
Premiere March 2009 Berufsfachschule für Musik, Sulzbach Rosenberg, Deutschland
2017   The Illuminator, (Libretto) Musik von Ron Hannah; Uraufführung Yerevan, Armenien in April 2017
2018   Sulzbach-Rosenberg: Lost in Space, Premiere Mai 2018, Berufsfachschule für Musik, Sulzbach-Rosenberg, Deutschland
2019   Aspekte des Gretchen, Premiere Juni 2019, TheaterArche, Vienna



 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 















 

 
"Kiss Me Kate" Probe, 2009